POL-PPWP: Mit Messer bedroht – Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Sembach einen 39-Jährigen festgenommen. Der Mann wird verdächtigt, auf offener Straße eine Mutter und ihre beiden Kinder mit einem Messer bedroht zu haben. Die Hintergründe sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Die Frau konnte sich mit ihren Kindern in Sicherheit bringen. Sie sind unverletzt, stehen jedoch unter Schock. Aktuell werden sie von der Polizei betreut. Vorsorglich wurde der Rettungsdienst hinzugerufen. Der 39-Jährige wurde festgenommen und befindet sich in Polizeigewahrsam. Vermutlich steht der Mann unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen zur Tat dauern an.

Zeugen, die Hinweise geben können oder den Vorfall beziehungsweise den Verdächtigen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150, mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de