PPWP: Schild umgefahren und abgehauen

Wegen einer Unfallflucht ermittelt die Polizei im Bereich Sembach und bittet um Zeugenhinweise. Gesucht wird der Verkehrsteilnehmer, der – vermutlich am Sonntagabend – auf der B48 über eine Verkehrsinsel gefahren und dabei gegen ein Verkehrszeichen geprallt ist. Das Schild – es handelt sich dabei um den weißen Pfeil auf blauem Grund – wurde durch den Aufprall aus seiner Verankerung gerissen. Der Verursacher setzte seine Fahrt aber fort und ließ das Schild einfach auf der Fahrbahn liegen.

Ein Zeuge meldete der Polizei kurz nach halb 11, dass er das Verkehrszeichen von der Straße geräumt habe. Die genaue Unfallzeit ist allerdings nicht bekannt.

Hinweise auf mögliche Verursacher nimmt die Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern unter der Nummer 0631 / 369 – 2150 gern entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz