PIING: Widerstand und tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte – zwei Beamte leicht verletzt

Nachdem bereits eine Streife der Polizei Ingelheim um 21:19 Uhr bei einer Ruhestörung in Ingelheim-West im Einsatz war, riefen die Nachbarn der Lärm verursachenden 71-jährigen Anwohnerin gegen 22:08 Uhr erneut die Polizei, da ihre Nachbarin im Hausflur herumschreien würde.

Die offensichtlich alkoholisierte 71-Jährige konnte durch die Beamten angetroffen werden und sollte aufgrund ihres gegenüber den Nachbarn und der Polizei aggressiven Verhaltens in einem Krankenhaus vorgestellt werden. Nachdem ihr das Vorhaben mitgeteilt wurde, griff sie die Beamten an, sodass sie zu Boden gebracht und fixiert werden musste. Auf dem Weg in den Rettungswagen trat sie um sich. Hierbei traf sie beide Polizeibeamten. Beide Beamten wurden leicht verletzt, wobei eine Beamtin ihren Dienst nicht mehr fortsetzen konnte.

Die 71-Jährige wurde anschließend in eine Fachklinik nach Alzey verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de