PIING: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen die zu folgendem Sachverhalt Angaben machen können: Am Freitag, 21.01.2022, um 16.50h, meldet eine 38jährige Ingelheimerin, dass in 55218 Ingelheim, in der „Neuen Mitte“ mehrere Personen mit Schlagstöcken und Messern bewaffnet herumlaufen würden. Man würde auf parkende PKWs einschlagen. Unverzüglich werden mehrere Streifenbesatzungen, unterstützt von 2 Diensthundeführer, zu der Örtlichkeit entsandt. Vor Ort kann jedoch nur noch die Mitteilerin angetroffen werden. Diese gibt an, dass ca. 8 Personen, im Alter zwischen 20-25 Jahre, in der „Neuen Mitte“ unterwegs waren und dann in Richtung Tiefgarage weggegangen seien. Die Zeugin konnte hier beobachten, wie sich die Gruppe um einen roten PKW gestellt und dann darauf eingeschlagen hätte. Hier schrie man dann laut „Komm raus“. Der rote PKW sei dann aus der Tiefgarage rausgefahren und die verdächtigen Personen in unterschiedlichen Richtungen geflüchtet. Durchgeführte Fahndungsmaßnahmen und mehrere Personenkontrollen verliefen ergebnislos. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen werde die Videoaufzeichnungen der Parkanlage gesichert und gesichtet. Zeugen, die ebenfalls Hinweise zum geschilderten Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ingelheim
Telefon: 06132 65510
E-Mail: piingelheim@polizei.rlp.de