Kategorie: Koblenz

PPKO: Handbremse vergessen: Auto macht sich selbstständig

Am Donnerstag, 16.01.2019, meldete eine Frau gegen 11.30 Uhr einen sich auf der Festung Ehrenbreitstein selbstständig gemachten PKW, der auf die Fahrbahn gerollt war und nun den Verkehrsfluss behinderte. Zu einem Unfall sei es zum Glück nicht gekommen. Die eintreffenden Beamten fackelten nicht lange und schoben das Auto zurück auf den Parkplatz. Sie stellten fest, […]

PPKO: Zeugen gesucht: Elektrofahrrad entwendet

Am Donnerstag, 16.01.2019 gegen 22.45 Uhr stellte ein Mann sein Elektrofahrrad ungesichert vor einem Dönerladen am Görresplatz in Koblenz ab. Als er kurze Zeit später zum Fahrrad zurückkehrte, war das E-Bike im Wert von 1.800 Euro bereits verschwunden. Der Geschädigte beobachtete kurz vor der Tat eine Person, welche auffällig nach dem Fahrrad sah. Die Person […]

POL-VDKO: Fahrzeuge nicht zugelassen und technisch marode – Kleintransporter mit Anhänger stillgelegt

Am 15.01.2020 kontrollierte die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der Bundesstraße 49 in Höhe von Montabaur gegen 15:30 Uhr einen mit Altfahrzeugen beladenen Kleintransporter mit Anhänger. Das in einem südosteuropäischen Staat zugelassene Gespann zeigte erhebliche technische Mängel. So waren an dem Transporter bereits bei Prüfung an der Kontrollstelle Rahmenbrüche, eine gerissene Bremsscheibe, ein Riss in […]

PDKO: Brand eines PKW Anhängers

Am Donnerstag, gegen 19:36 Uhr entzündete sich aus bislang ungeklärten Gründen ein PKW Anhänger auf der B42 in Urbar während der Fahrt. Der Anhänger konnte durch die eingesetzte Feuerwehr gelöscht werden. Die B42 war in Fahrtrichtung Koblenz für etwa eine Stunde gesperrt. Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Koblenz Telefon: 0261-103-0 […]

PDKO: Serie von Sachbeschädigungen in Urbar

In der Nacht von Mittwoch, den 15.01.2020 auf den Donnerstag, den 16.01.2020 kam es in der Ortsgemeinde Urbar zu einer Serie von Sachbeschädigungen. Insgesamt wurden 2 Maschendrahtzäune aus der Verankerung gerissen und eingedrückt, ein Tankdeckel eines parkenden PKW abgerissen sowie Außenbestuhlungen und Mülleimer umgetreten. Wer kann Hinweise zu möglichen Tätern geben? Um sachdienliche Hinweise an […]

PPKO: Bei Verkehrsunfall verletzt…

Am Mittwochmorgen ereignete sich am Ortseingang von Koblenz-Güls ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 80-jährige PKW-Fahrerin verletzt wurde. Ein 21-jähriger junger Mann befuhr mit seinem PKW die B 416 von Winningen kommend in Richtung Koblenz. Hinter ihm fuhr die 80-jährige Dame. Am Ortseingang von Koblenz-Güls musste der 21-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende ältere Dame konnte […]

VDKO: Fund von Drogen und Sicherstellung Bargeld

Am 15.01.2020, 14:11 Uhr, wurde zunächst ein 43 jähriger Pkw-Führer aus Offenbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser stand unter der Einwirkung von Kokain. Bei der Kontrolle wurde auch ein höherer, fünfstelliger Bargeldbetrag aufgefunden, für den der Beschuldigte keine logische Erklärung abgeben konnte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Das Bargeld wurde bis zur […]

POL-VDKO: LKW-Brand – längere Aufräumarbeiten und Stau

Am Mittwoch, den 15.01.2020 gegen 13.26 Uhr kam es auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Mendig und Wehr zu einem Motorbrand eines LKW mit Sattelanhänger. Trotz des Einsatzes Feuerwehren Mendig und Bell brannte die Zugmaschine und der mit Weinflaschen beladene Anhänger vollständig aus. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der […]

PPKO: Unfall in Koblenz-Metternich – Zeugen gesucht

Am Dienstag, 14.01.2020 kam es zwischen 18.45 Uhr und 19.00 Uhr in der Straße „Oberweiher“ zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Pkw- und ein Fahrradfahrer beteiligt waren. Der Radfahrer war dort, aus Richtung Kurt-Schumacher-Straße kommend, in Richtung „Im Kimmelberg“ unterwegs. Der Pkw-Fahrer befuhr die Straße „Oberweiher“ aus Richtung Bachweg kommend und wollte dem weiteren Verlauf […]

PPKO: Vallendar – Verkehrsunfall mit vier Verletzten und hohem Schaden in Vallendar

Am Montag, den 13.01.2020, gegen 15:20 Uhr ereignete sich in Vallendar auf der Rheinstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 68- jähriger Mann aus Vallendar befand sich mit seinem VW- T-Roc in der Wilhelm-Roß-Straße in Vallendar. Er beabsichtigte hier auf die B 42 einzubiegen, um dann die Wendemöglichkeit zur Fahrt auf der entgegengesetzten Fahrbahn […]