Kategorie: Kaiserslautern

PPWP: Viele Hinweise nach räuberischer Erpressung

Staatsanwaltschaft und Polizei haben am 3. April 2020 eine Öffentlichkeitsfahndung nach zwei unbekannten Männern veröffentlicht (wir berichteten https://s.rlp.de/MCChL) und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Zwei Täter sind am Donnerstag, 19. März 2020, in ein Haus in Altenglan eingedrungen. Dort kam es zum Kontakt mit der 57-jährigen Bewohnerin. Die Täter bedrohten die Frau und beraubten sie. […]

PDKL: Ehrlicher Finder gibt Portemonnaie ab

In schwierigen Zeiten gibt es glücklicherweise viele gute Menschen! Am Mittwochabend wurde ein verlorenes Portemonnaie bei den Eltern des Verlierers abgeben. Der Inhalt war komplett vorhanden. Der Eigentümer hatte seinen Verlust am Mittwochmittag bei der Polizei angezeigt. Die Börse hatte er bereits am Dienstag verloren, wobei er mehrere Örtlichkeiten für den Verlust in Betracht zog. […]

PPWP: Kontaktverbot gilt auch am Osterwochenende

Auf die Einsicht der Bevölkerung hoffen die Ordnungshüter auch am bevorstehenden Osterwochenende. Mit einer verstärkten Präsenz im öffentlichen Raum wird die Polizei verdeutlichen, dass sie in enger Zusammenarbeit mit den Ordnungsbehörden die Einhaltung der Beschränkungen konsequent überwacht. Bei Verstößen werden die Bürger auf die geltende Rechtslage hingewiesen und wenn nötig Verstöße auch sanktioniert. Schwerpunkte werden […]

PPWP: Online-Bestellung ohne Internetanschluss

Betrüger und Abzocker verlegen ihre Aktivitäten zunehmend ins Internet. Sie liefern bestellte Ware nicht aus und sacken das Geld ein, andere Gauner bestellen an fremde Adressen und versuchen die Lieferung abzufangen. Weil die Ware nicht bezahlt ist, hat später der vermeintliche Besteller den Ärger. Der Ahnungslose erfährt allerdings erst davon, wenn die ersten Mahnungen ins […]

PPWP: Abfälle angezündet – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte haben am Mittwoch in der Glashütterstraße illegal Müll entsorgt und angezündet. In der Nähe des Grillplatzes Drehenthalerhof brannten am Morgen unter anderem Paletten und Dachpappe. Ölhaltige Stoffe sickerten ins Erdreich. Der Brand wurde von der Feuerwehr der Verbandsgemeinde gelöscht. Die Polizei nahm die Ermittlungen nach dem Verantwortlichen auf. Zeugen, die Hinweise geben können oder […]

PDKL: A6/Kaiserslautern, Pkw fährt Schlangenlinien – Fahrer unter Alkoholeinfluss

In der Nacht zu Mittwoch haben Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A6 in Höhe Einsiedlerhof einen Schlangenlinien fahrenden Opel Corsa angehalten und kontrolliert. Ein Atemalkoholtest beim 18 jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,13 Promille. Der junge Mann aus Kaiserslautern musste mit zur Dienststelle kommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Seinen Führerschein stellten […]

PPWP: Mülltonnen brennen

Drei Mülltonnen brannten am Dienstagabend in der Neukircher Straße. Die Behälter standen im Hof eines Wohnanwesens. Gegen 21 Uhr fingen die Abfalleimer Feuer. Aktuell geht die Polizei davon aus, dass der Brand durch eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe verursacht wurde. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Gebäudeschaden war nicht entstanden. |erf Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westpfalz Telefon: […]

PPWP: Wer hat den schwarzen Seat Ibiza gesehen?

Die Polizei sucht einen schwarzen Seat Ibiza. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist das Auto im Laufe der letzten Woche in der Friedenstraße gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen KL-A 2686 parkte auf der Straße. Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei […]

PDKL: Waldbrand

Am Dienstagnachmittag kam es in einem Waldstück südlich von Potzbach zu einem Flächenbrand, der sich aufgrund der extremen Trockenheit schnell ausbreitete. Das Feuer wurde durch die örtlichen Feuerwehren gelöscht. Insgesamt dürften schätzungsweise circa 2000 Quadratmeter Wald gebrannt haben. Nach ersten Ermittlungen wurde der Brand vom Eigentümer eines Waldstückes bei einer Müllverbrennung ausgelöst. Das Feuer geriet […]

PPWP: Keine Corona-Party, aber Verfahren wegen Schlagring eingehandelt

Weil Nachbarn eine Corona-Party in einem Wohnhaus vermuteten, informierten sie am Dienstagmittag die Polizei. Beamte überprüften den Sachverhalt und trafen in der Wohnung zwei Männer an. Eine Party war nicht im Gange. Stattdessen fiel den Einsatzkräften in der Wohnung des 30-Jährigen ein Schlagring mit Einhandmesser auf. Weil es sich dabei um eine verbotene Waffe handelt, […]