PIBIN: Alkohol im Verkehr

Bingen, 08.06., Adolf-Kolping-Straße, 15:11 Uhr. Ein Mitteiler meldete den Verdacht auf eine Trunkenheitsfahrt auf der L 414. Dabei fuhr das Fahrzeug vom „Kutschereck“ bei Bingen-Dromersheim ausgehend bis zur Wohnanschrift in Bingen-Büdesheim in überaus deutlichen Schlangenlinien. Die Beamten konnten die Fahrerin an ihrer Halteranschrift antreffen. Sie hatte deutlichen Atemalkohol und zeigte auch typische Ausfallerscheinungen in Aussprache und Gang. Ein Alkoholtest wies einen Wert von 1.65 Promille aus. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de