PIBIN: Verhinderte Trunkenheitsfahrt

26.05.2022, 14:04 Uhr

Ein Mitarbeiter einer Tankstalle meldete einen betrunkenen Mann, der sich auf auf dem Tankstellengelände betrunken hatte und dann offensichtlich eingeschlafen war. Die Polizei konnte die Person antreffen. Sie führte ein Fahrrad mit sich. Um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern, wurde das Fahrrad vor Ort abgeschlossen und der Schlüssel sichergestellt. Eine Trunkenheitsfahrt zur Tankstelle konnte nicht nachgewiesen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de