PIBIN: Fahren unter Trunkenheit, Drogenkonsum und ohne gültige Fahrerlaubnis

Bingen, 11.04., Gustav-Stresemannstraße, 19:30 Uhr – 20:20 Uhr. Die Führungszentrale des Polizeipräsidiums bat hiesige Dienststelle um Unterstützung, um den Fahrer eines roten Ford Mustang mit slowakischem Kennzeichen anzuhalten. Der Fahrer war einem Zeugen auf dem Rastplatz Mosel West aufgefallen, da er unter Alkoholeinwirkung zu stehen schien. Das Fahrzeug konnte durch die Streife am Autohof Nahetal kontrolliert werden. Der 35-jährige Mann gab sofort zu, nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Er räumte auch ein, vor einigen Tagen Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Im Verlauf des Gesprächs bemerkten die Beamten den Atemalkohol des Mannes; ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille. Das Fahrzeug wurde verschlossen, und der Fahrer mit auf die Dienststelle genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de