PIBIN: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bingen, 02.02., Schloßbergstraße, 13:55 Uhr. Bei einer Streifenfahrt schlossen die Beamten einem vorausfahrenden Motorroller mit Versicherungskennzeichen auf und kamen dabei auf mindestens 58 km/h. Der 65-Jährige, gegen den aktuell ein Fahrerlaubnis-Sperre vorlag, beteuerte, dass der Roller auf 25 km/h gedrosselt sei. Später widerrief er seine Aussage und gab die Manipulation zu. Ihm wurde eine Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de