POL-PIBIN: Betrugsanrufe falsche Polizeibeamte.

Bingen (ots)

Am Nachmittag des 24.11.2021 wurden wieder mehrere Senioren im Bereich der Polizeiinspektion Bingen von falschen Polizeibeamten angerufen. Unter Angabe von erfundenen Sachverhalten wurde versucht Geld bzw. Sachwerte zu erlangen. Zum Glück blieb es bis jetzt bei Versuchen, so dass keine Schäden entstanden. Die Polizei empfiehlt die Gespräche schnell zu beenden, keine Angaben über Vermögenswerte zu machen und auf keinen Fall Geld, Schmuck oder ähnliches auszuhändigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de