PIBIN: Bedrohung und Drohung

Bingen, 25.05., Gerbhausstraße, 16:45-17:00 Uhr. Eine amtsbekannte 57-Jährige, die in ihrem Wohnmobil lebt, erklärte passierenden Jugendlichen ihre verstörenden Verschwörungstheorien. Die besorgten Kinder meldeten dies der Polizei. Als die Frau dies mitbekam, stieß sie daraufhin Todes-Drohungen aus und richtete eine Pistole gegen sie. Die eingetroffenen Beamten versuchten, über ein Gespräch mit der verwirrten Frau an die Waffe zu kommen. Dabei beleidigte sie diese mehrfach und bedrohte sie ebenfalls verbal und mit der Waffe. Die Polizisten brachen letztlich durch die Fahrzeug-Scheibe ein und stellten die versteckte Waffe sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050