PPWP: Motorradfahrer verunfallt

Am Pfingstmontag, den 06.06.2022, gegen 15:30 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Donnersbergkreis die B 48 von Mölschbach in Richtung Johanniskreuz. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Mann in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Motorrad rutschte ca. 5 Meter in den Graben. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus verbracht. Für die Dauer von ca. 2 Stunden kam es auf der B 48 zu Verkehrsbehinderungen, bzw. auch kurzzeitigen Vollsperrung. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 unter der 0631 369-2250 oder per Mail an pikaiserslautern2@polizei.rlp.de zu melden. |PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de