PDKL: A6/Bruchmühlbach-Miesau, Zu schnell auf der Autobahn

Eine Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste der Polizei Kaiserslautern hat am Donnerstagnachmittag den Verkehr auf der A6 überwacht. Das mit einer Video-Messanlagen ausgestattete Fahrzeug wurde auf der A6 zwischen dem Autobahnkreuz Landstuhl und der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau von einem Motorrad überholt. Der 23 jährige Fahrer fuhr auf regennasser Fahrbahn mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 200 km/h in Fahrtrichtung Saarbrücken. Hierbei überholte er nacheinander verbotswidrig drei Fahrzeuge rechts. Der junge Mann wurde gestoppt und mit seinem Fehlverhalten konfrontiert. Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von 300 Euro rechnen.|zvd

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0