PPWP: 14-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Foto: Polizei

Kaiserslautern (ots)

Am Donnerstagmorgen ist es auf dem Forstweg zwischen Dansenberg und der Landstraße 503 zu einem Unfall gekommen.

Eine 41-Jährige war mit ihrem Pkw von der L503 kommend in Richtung Dansenberg unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihr ein 14-jähriger Fahrradfahrer entgegen. Die Frau gab an, dass sie sehr langsam und äußerst rechts gefahren sei. Dennoch kam es zum Zusammenstoß.

Der junge Radler wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Windschutzscheibe des Opels geschleudert und stürzte auf die Straße. Weil er einen Helm trug, wurde er nur leicht verletzt. Die alarmierten Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Nach ersten Feststellungen hatten beide Unfallbeteiligte die entsprechende Erlaubnis die Fortstraße zu befahren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Updated: 22. August 2019 — 21:34