PPMZ: Zwei Einbrüche in ein Mehrfamilienhaus

Mainz (ots)

Samstag, 17.08.2019, 18:00 Uhr

Ein Bewohner meldet der Polizei am Samstagabend, dass zwei Jugendliche mit einem Bolzenschneider versucht hätten in ein Mehrfamilienhaus in der Frauenlobstraße einzubrechen. Polizeibeamte treffen die Jugendlichen in der Leibnizstraße an; den Bolzenschneider tragen sie mit sich. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Donnerstag, 15.08.2019, 21:00 Uhr bis 23:30 Uhr

In der Heidesheimer Straße können nach ersten Ermittlungen Einbruchsspuren an der Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden. Ob in das Wohngebäude tatsächlich eingedrungen wurde, ist derzeit unklar. Es liegen keine Täterhinweise vor. Die Ermittlungen dauern noch an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Updated: 19. August 2019 — 11:11