POL-PDWIL: Motorradunfall – Fahrer schwer verletzt

Am Sonntag, dem 18.08.19 um 10:30 Uhr befuhr eine Motorradgruppe, bestehend aus drei Teilnehmern, die K 133 von Lötzbeuren kommend in Richtung Raversbeuren. In einer Rechtskurve kam der in der Mitte fahrende 39jährige Kradfahrer aus bislang ungeklärten Umständen ins Schlingern und in der weiteren Folge nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei kam dieser zu Fall und rutsche in ein angrenzendes Feld. Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Polizeiinspektion Zell

Telefon: 06542-98670

Updated: 18. August 2019 — 17:10