PDPS: Verkehrsunfall

Zweibrücken (ots)

Die 43-jährige Nutzerin eines Dacia Dokker befuhr die Poststraße aus Richtung Wallstraße kommend in Richtung Bahnhof. Als sie im Kreuzungsbereich zur Kaiserstraße nach rechts abbiegen wollte, musste sie aufgrund eines Fußgängers, der die Poststraße überquerte, verkehrsbedingt halten. Der 26-jährige Fahrer eines hinter ihr befindlichen Mercedes fuhr aufgrund zu geringen Abstands auf den Dacia auf. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.pizweibruecken@polizei.rlp.de“ class=“uri-ext outbound“>www.pizweibruecken@polizei.rlp.de

Updated: 17. August 2019 — 10:16