POL-PIOPP: Wohnungsbrand

Brandort

Am Mittwoche Abend, 14.08.19 gegen 18:50 Uhr, kommt es in Abwesenheit der Wohnungseigentümer zu einem Brandausbruch in der Erdgeschosswohnung. Der Brandausbruch fand laut Feuerwehr in einem Vorratsraum statt. Die Ursache ist auch am Folgetag noch nicht klar und muss durch einen Gutachter geklärt werden. Bei dem Brand kam es zu keinen Personenschäden; alle Hausbewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen. Durch die starke Rauchentwicklung drang Rauch auch in das Nachbaranwesen ein. Auch dort wurde niemand verletzt. Die Löscharbeiten durch die Feuerwehren Nackenheim und Bodenheim (50 Mann/Frau) dauerten bis gegen 23:00 Uhr, wegen der starken Hitzeentwicklung, an. Die Mainzer Straße ist während den Löscharbeiten komplett gesperrt. Die Wohnung ist stark brandgeschädigt und der Schaden wird derzeit auf ca. 100.000.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

(Visited 23 times, 1 visits today)
Updated: 16. August 2019 — 6:45