POL-PDWO: Kontrollstelle im Hinblick auf Autoposer

Am Freitagabend den 26. Juli wurde durch die Polizei Worms unter Hinzuziehung des Ordnungsamtes der Stadt Worms und einem Dezibel-Messgerät in der Innenstadt die Veränderungen an Fahrzeugen kontrolliert. Hierbei wurden bei 6 Fahrzeugen festgestellt, dass durch die Veränderungen (Folierung von Lichtanlage, Einbau von Xenon-Licht, Umbau der Pedale, Tieferlegung)die Betriebserlaubnis erloschen war. Die Bußgeldverfahren wurden in allen Fällen eröffnet, die Fahrzeuge stillgelegt. Ein Fahrzeug wurde der Kontrollstelle zugefügt, nachdem der Fahrer durch immer wieder Aufheulen lassen des Motors aufgefallen war. Auch gegen diesen wird ein Bußgeldverfahren eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-120

Updated: 27. Juli 2019 — 3:21