POL-PDKL: Wildunfall mit zwei Geschädigten

Ein Reh ist am Montagabend zwischen Wolfstein und dem Stadtteil Reckweilerhof auf die B 270 gelaufen. Aus jeder Richtung kam ein PKW zu diesem Wildwechsel. Als ein Wagen mit dem Reh kollidierte, wurde das Tier auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Das entgegenkommende Fahrzeug überfuhr das Wild und stieß es hierbei in den Straßengraben. Beide Wagen wurden bei dem Ereignis beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 2200 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Juli 2019 — 20:28