POL-PDPS: Verkehrsunfälle durch verlorenes Fahrzeugteil

Am 15.07.2019 gegen 15:50 Uhr kam es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Saarland, ca. 1000 Meter hinter der Auffahrt Walshausen, zu einem Unfall mit mehreren Beteiligten, nachdem ein bislang unbekanntes Fahrzeug ein größeres Fahrzeugteil, eine sog. Baggerstütze, verloren hatte. Ein 22-jähriger und ein 21-jähriger Mann fuhren mit ihren Pkw über die Baggerstütze, die hochgewirbelt und auf die Motorhaube eines nachfolgenden Wagens geschleudert wurde, der von einem 34-Jährigen gesteuert wurde.

An den drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von zusammen ca. 6.000 EUR. Verletzt wurde niemand.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen, die Angaben zum Verlierer der Baggerstütze machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0

Updated: 16. Juli 2019 — 19:25