PPRP: Unfall auf der Saarlandstraße mit Verletzten

Ludwigshafen (ots)

Am 11.07.2019, gegen 13:50 Uhr, fuhren ein 61-Jähriger und eine 43-Jährige hintereinander auf der linken Spur der Saarlandstraße in Richtung Heinigstraße. Auf der Höhe des Süd-West-Knotens wechselte zunächst die 43-Jährige von der linken auf die rechte Spur. Als der 61-Jährige ebenfalls die Spur wechseln wollte, war er auf gleicher Höhe mit der 43-Jährigen, so dass beide abbremsten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Daraufhin fuhr ein hinter der 43-Jährigen fahrender 24-jähriger Tanklasterfahrer auf das Auto der 43-Jährigen auf. Die 43-Jährige sowie ihre im Auto sitzende Tochter wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden an allen drei Autos beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Updated: 12. Juli 2019 — 11:19