PPRP: 32-Jähriger springt auf Motorhaube eines Polizeiautos

Ludwigshafen (ots)

Am 11.07.2019, gegen 19:15 Uhr, beobachteten Passanten, wie ein 32-Jähriger plötzlich und ohne ersichtlichen Grund zweimal auf die Motorhaube eines Polizeiautos sprang, das am rechten Fahrbahnrand in der Dammstraße abgestellt war. Im Anschluss daran trat er noch an die Fahrzeugfront im Bereich des Kennzeichenschildes. Dann entfernte er sich in Richtung Bleichstraße. Die Polizeibeamten konnten den 32-Jährigen wenige Minuten später in der Bleichstraße auffinden und nahmen ihn mit auf die Dienststelle. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,13 Promille. Ein ebenfalls durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin und Kokain. Der 32-Jährige, der sich durchgehend stimmungsschwankend und aggressiv zeigte, wurde in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Updated: 12. Juli 2019 — 11:19