PPWP: Während Kerwebesuch Spiegelglas geklaut

Kaiserslautern (ots)

Während er den letzten Abend der Mai-Kerwe genoss, ist ein Mann aus dem Stadtgebiet am Montag Opfer eines Diebs geworden – allerdings nicht auf dem Kerwegelände, sondern am Abstellort seines Autos im Barbarossaring.

Wie der 47-jährige Mann am Dienstagmorgen bei der Polizei anzeigte, hatte er sein Auto am Montagabend kurz nach halb 7 im Barbarossaring in Höhe des Hauses Nummer 47 abgestellt und war zum Messeplatz gelaufen. Als er rund drei Stunden später zu seinem Auto zurückkam, stellte er fest, dass sich in der Zwischenzeit unbekannte Täter an seinem BMW zu schaffen gemacht und das Spiegelglas des Außenspiegels auf der Fahrerseite herausgehebelt haben.

Auch auf der Beifahrerseite sind am Spiegelgehäuse Hebelspuren zu erkennen. Hier gelang es den Tätern aber offensichtlich nicht, das Glas herauszuholen.

Zeugen, die möglicherweise im fraglichen Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2250 bei der Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße zu melden. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Updated: 4. Juni 2019 — 16:01