POL-PIKIR: Gleitschirmflieger im Baum gelandet

Staudernheim (ots)

Ein 58-jähriger Gleitschirmflieger, der am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr von einer Anhöhe in der Gemarkung Staudernheim gestartet war, verfing sich aufgrund eines Flugfehlers kurze Zeit später in einem Baumwipfel am Hang nördlich der K 61 zwischen Staudernheim und Boos. Der im Rheingau wohnende Mann blieb jedoch, ebenso wie sein Fluggerät unversehrt und konnte von Bekannten aus dem Baum befreit werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de

Updated: 3. Juni 2019 — 1:45