PDLD: Lichtzeichenanlage ausgefallen, verletzte Personen bei Verkehrsunfall

By | 9. Februar 2020

Am 08.02.2020 gegen 19:15 Uhr ereignete sich an der Kreuzung der Mörlheimer Hauptstraße und der L509 ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles war die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung ausgefallen. Ein 24-jähriger Fahrer eines VW Scirocco wollte an der Kreuzung nach links abbiegen und übersah hierbei einen auf der vorfahrtsberechtigten L509 fahrenden 34-jährigen Fahrer eines Opel Astra. Bei der Kollision wurde ein Insasse des Opel Astra schwer, sowie die beiden Fahrer und ein weiterer Insasse des Opel Astra leicht verletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass bei dem Ausfall von Lichtzeichenanlagen generell die vor Ort befindlichen Verkehrszeichen gelten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

(Visited 8 times, 1 visits today)