PPRP: Verpuffung auf einem Werksgelände in Ludwigshafen

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Nachtrag zur PM vom 16.01.2020, 05.48 Uhr https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4493281

Nach der Verpuffung mit anschließendem Brand bei einer Firma in der Giulinistraße haben am Morgen die Brandermittler der Kriminalinspektion Ludwigshafen die Ermittlungen übernommen. Bei einer ersten Begehung konnte die Ursache noch nicht abschließend geklärt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankenthal wird ein Brandsachverständiger hinzugezogen. Mit diesem erfolgen am Montag weitere Begutachtungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 16. Januar 2020 — 17:59