PDPS: Taxifahrer grundlos verprügelt

Pirmasens (ots)

Der geschädigte Taxi-Fahrer stand am Sonntagmorgen, um 06:45 Uhr, im Bereich der Taxi-Stellplätze in der Schloßstraße am Exerzierplatz. Bei dem Taxi handelte es sich um einen recht auffälligen Peugeot 3008, ein neues SUV-Modell. Unvermittelt öffnete ein Mann zunächst die Beifahrertür und begann, den Fahrer zu beschimpfen. Dann öffnete er die Fahrertür und schlug mehrfach mit der Faust auf den 67jährigen Taxi-Fahrer ein, um sich schließlich schnell in Richtung Zweibrücker Straße zu entfernen. Der Taxi-Fahrer wurde dabei nicht unerheblich im Gesicht verletzt, konnte aber den Vorfall persönlich bei der Polizei melden. Anschließend mussten die Verletzungen im Krankenhaus versorgt werden. Täterbeschreibung: 25-30 Jahre alt, circa 1,80 m groß, schlank, vermutlich osteuropäischer Herkunft, Brillenträger, dunkel gekleidet. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Körperverletzung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 9. Dezember 2019 — 12:58