POL-PDWIL: Vespa Fahrer verunglückt.

Am 07.12.2019, gegen 11:15 Uhr, erhielt die Polizei Wittlich Kenntnis von einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Zweiradfahrers. Vorsorglich wurde daher ein Notarzt und eine Besatzung des DRK zur Unfallstelle beordert. Glücklicherweise stellte sich dann aber heraus, dass der Vespa-Fahrer lediglich leicht verletzt worden war. Dieser hatte bei seinem Ausritt in den Straßengraben Schürfwunden und diversen Sachschaden am Gefährt erlitten, ansonsten waren andere Verkehrsteilnehmer nicht tangiert worden. Unfallursächlich dürfte beim Einbiegen eine nicht den Witterungsverhältnissen angepasste Geschwindigkeit gewesen sein. Der Rollerfahrer wurde vorsorglich im Krankenhaus eingehender untersucht; seine Vespa von der Unfallstelle abtransportiert.

Rückfragen ggf. an:

die Polizeiinspektion Wittlich

richten.

Telefon: 06571-926-0

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 7. Dezember 2019 — 19:00