PPWP: 24-Jähriger mit Amphetamin – Kuriose Kontrolle

Katzweiler (ots)

Am Freitagmittag wurde ein 24-jähriger Autofahrer in der Hauptstraße in Katzweiler kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz eines Führerscheins war. Außerdem bemerkten die Einsatzkräfte drogenspezifische Auffallerscheinungen, was sich kurze Zeit später bestätigte:

Während der Durchführung eines Drogenvortests ließ der 24-Jährige eine Tüte mit Amphetamin auf den Boden fallen. Bei der weiteren Durchsuchung staunten die Polizisten nicht schlecht. Denn noch bevor die Beamten das Smartphone sicherstellen konnten, nahm der Mann das Gerät und donnerte es auf den gepflasterten Boden.

Auch im Wagen und in der Wohnung des Beschuldigten konnten im Anschluss kleinere Mengen Betäubungsmittel festgestellt werden.

Gegen den 24-Jährigen wird nun ermittelt. Selbstverständlich wurde das beschädigte Smartphone trotzdem sichergestellt, Experten der Kriminalpolizei sind in der Lage, Daten von defekten Geräten wiederherzustellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Menü schließen