PDNW: 3x Fahren unter Alkohol-/Drogeneinfluss

Neustadt/Weinstraße (ots)

Gleich bei drei Fahrzeugführern wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntages (10.11.2019) festgestellt, dass diese unter dem Einfluss von Alkohol bzw. Betäubungsmitteln ihren Pkw im öffentlichen Straßenverkehr bewegten. Im ersten Fall wurden bei einem 23jährigen kurz nach Mitternacht in der Landauer Straße 0,54 Promille festgestellt. Die Kontrolle eines 31jährigen Fahrzeugführers ergab gg. 01.40 h in der Manfred-Vetter-Straße einen Wert von 0,8 Promille. Um 02.40 h wurde in der Landauer Straße noch ein 31jähriger einer Kontrolle unterzogen. Bei diesem wurde festgestellt, dass er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war. Gegen alle drei Fahrzeugführer wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Marion Scharwatz
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Menü schließen