PDNW: Betrunken ins Fahrzeug gesetzt und versucht loszufahren

Pressebericht

Ein 34-jähriger Mann versuchte am 08.11.2019 gegen 02:00 Uhr sichtlich angetrunken, sein Fahrzeug von einem Parkplatz in der Louis-Escande-Straße wegzufahren. Zeugen beobachteten, dass der Mann wankend zu seinem Fahrzeug lief, der Motor aufheulte und losfuhr. Allerdings fuhr er über die Parkplatzbegrenzung und blieb hängen. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann bereits am Steuer eingeschlafen. Erst nach mehrfacher Aufforderung und Unterstützung der Beamten konnte der Mann das Fahrzeug verlassen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,27 Promille. Dem 34-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de

Updated: 8. November 2019 — 18:25