Landau: Landau, Thomas-Nast-Straße, 15.10.2019, 13.15 Uhr Verkehrsunfall

VU 15.10.2019

Eine 17-Jährige startete nach eigenen Angaben am 15.10.2019, gegen 13.15 Uhr, in Landau in der Thomas-Nast-Straße den Motor eines Pkw. Der Pkw war ordnungsgemäß in einer quer zum Gehweg angeordneten Parkbucht abgestellt. Aus ungeklärten Gründen kam die 17-jährige auf das Gaspedal. Der Pkw fuhr vorwärts über den Gehweg in eine ca. 5 Meter breite und abschüssige Böschung in Richtung Schulgebäude der Berufsbildenden Schulen in Landau. Dort stieß der Pkw gegen ein im Untergeschoß befindlichen Fenster des Schulgebäudes. Ihre 18-jährige Freundin, berechtigte Nutzerin des Pkw, stand derweil auf dem Gehweg. Sie wurde leicht verletzt, als der Pkw über ihren Fuß rollte. Der Pkw musste mittels eines Abschleppdienstes geborgen werden. Der Sachschaden beträgt ca. 5000.–EUR. Die 17-jährige Pkw-Fahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Sie wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Als Grund für die Inbetriebnahme des Motors gab die 17-jährige an, dass sie das Autoradio bedienen wollte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0

Updated: 17. Oktober 2019 — 17:59