PDLD: Germersheim – Spielautomaten aufgebrochen

Germersheim (ots)

Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeuteten zwei Tatverdächtige am Dienstagmorgen gegen 4.15 Uhr bei einem Einbruch in eine Gaststätte im Bereich der Universität, An der Hochschule. Die Täter hatten zunächst eine Fensterscheibe eingeschlagen und gelangten hierdurch in den Innenraum. Dort wurden mehrere Spielautomaten aufgebrochen und die Kassen geleert. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und verständigte daraufhin die Polizei. Eine sofortige Fahndung im Stadtgebiet blieb erfolglos. Der Zeuge ergänzte weiterhin, dass die beiden männlichen Personen maskiert waren. Ein Tatverdächtiger wurde als ca. 180 cm groß, normale Statur, rote ärmellose Jacke und schwarze Wollmütze beschrieben. Der zweite Tatverdächtige wäre ca. 170 bis 175 cm groß, kräftige/muskulöse Statur, schwarze Wollmütze/Lederjacke. Ein Täter hätte beim Verlassen der Gaststätte „Kurwa“ gerufen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion telefonisch unter 07274-9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:
Dennis Hook
Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 15. Mai 2019 — 21:06