VIE: Viersen-Süchteln: Ihr Auto ist kein Tresor!

Viersen-Süchteln: (ots)

Eben mal kurz das Kind im Kindergarten abholen, schnell zum Friedhof oder einen kurzen Waldspaziergang machen. Das sind die typischen Orte, an denen Gelegenheitsdiebe lauern und blitzschnell zuschlagen. Denn allzu oft bleiben „für die wenigen Minuten“ die Handtaschen der Mütter im Fahrzeug zurück, die Tasche ist bei der Grabpflege hinderlich und bleibt im Auto usw. Das wissen die Diebe und warten genau dort auf ihre Chance zum Diestahl. So ist es wieder einmal geschehen am Dienstag zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr auf dem Parkplatz an einem Kindergarten auf dem Gehlingsweg. Die Handtasche lag verlockend auf dem Beifahrersitz. Die Seitenscheibe wurde eingeschlagen und die Tasche nebst Inhalt gestohlen. Neben Bargeld und persönlichen Papieren erbeuteten der oder die Diebe auch Kredit- und Bankkarten. Im Laufe des Nachmittags wurden noch einmal 450 Euro damit abgehoben. Bitte lassen Sie niemals, auch nicht für wenige Minuten, Wertsachen in Ihren Fahrzeugen liegen. Die Wiederbeschaffung der gestohlenen Papiere ist kosten- und zeitintensiv. Bieten Sie Kriminellen keine Tatgelegenheiten- Dankeschön!/ah (265)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Updated: 28. Februar 2019 — 10:56