VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Verletzte nach Zusammenstoß

Tönisvorst-St. Tönis: (ots) – Drei leicht Verletzte forderte der Zusammenstoß von zwei Pkw am Montag, gegen 07:40 Uhr, auf der Straße Stock. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Tönisvorst befuhr die Straße „Kehner Heide“ aus Richtung Vorst in Fahrtrichtung Forstwald. Nachdem er in den Kreisverkehr Düsseldorfer Straße eingefahren war, verließ er den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt auf die Straße „Stock“. Dabei kam er nach links von seiner Fahrspur auf die des Gegenverkehrs ab. Hier kollidierte er mit dem Pkw eines 43-jährigen Duisburgers. Der Duisburger sowie seine beiden Fahrzeuginsassen, achtjährige Kinder aus Willich, wurden leicht verletzt. Die Kinder waren ordnungsgemäß gesichert. An beiden Pkw entstand schwerer Sachschaden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit./ah (94

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Updated: 22. Januar 2018 — 15:25