BOR: Kreis Borken – Polizei zieht positive Bilanz der Weiberfastnacht

Kreis Borken (ots) Fröhlich und friedlich gefeiert haben die Närrinnen und Narren an Weiberfastnacht im Kreis Borken. Die Bilanz fällt aus polizeilicher Sicht positiv aus: Es kam im gesamten Kreisgebiet lediglich zu acht Einsätzen mit Karnevalsbezug. Die Beamten erteilten insgesamt fünf Mal einen Platzverweis, in drei Fällen ging es um Körperverletzungsdelikte und in einem Fall leistete […]

BOR: Borken – Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Borken (ots) Alkoholisiert am Steuer gesessen hat in der Nacht zum Freitag ein Autofahrer in Borken. Polizeibeamte kontrollierten den 33-Jährigen, als er gegen 04.00 Uhr auf dem Butenwall unterwegs war. Ein Test wies auf einen Blutalkoholwert von circa 0,6 Promille hin. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken Thorsten […]

BOR: Gronau – Autofahrer stand unter Drogen

Gronau (ots) Drogen genommen hatte ein Autofahrer, den die Polizei am Donnerstag gegen 23.10 Uhr auf der Spinnereistraße in Gronau kontrolliert hat. Dabei stellte sich heraus, dass der 24-Jährige Marihuana konsumiert hatte. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt; ein Arzt entnahm dem Gronauer im Krankenhaus eine Blutprobe. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 […]

BOR: Südlohn – „Falscher Polizist“ ruft an

Südlohn (ots) Die Reihe der Anrufe durch angebliche Polizeibeamte setzt sich weiter fort. In Südlohn rief ein Unbekannter am Donnerstag gegen 18.00 Uhr bei einem 72-Jährigen an und gab vor, Polizist zu sein. Der Betroffene erkannte die betrügerische Absicht und beendet das Gespräch. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

BOR: Vreden – Nötige Fahrerlaubnis fehlte

Vreden (ots) Seine Mofaprüfbescheinigung reichte für einen derart schnellen Motorroller nicht aus: Auf circa 80 km/h brachte es das Fahrzeug auf dem Rollenprüfstand, mit dem ein 16-Jähriger am Donnerstag in Vreden-Ammeloe unterwegs war. Polizeibeamte hatten den Vredener gegen 16.00 Uhr auf der Kreisstraße 18 kontrolliert. Sie untersagten ihm die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Rückfragen […]

BOR: Bocholt – „Gewinnerin“ sollte erst zahlen

Bocholt (ots) Einen Gewinn von 148.000 Euro versprach ein unbekannter Anrufer am Donnerstag einer 68-jährigen Bocholterin. Der Mann gab vor, eine Rechtsanwaltskanzlei in Wien zu vertreten. Schnell trat aber der Haken an der Sache zutage: Um den Gewinn empfangen zu können, müsse die Frau erst Gutscheincodes im Wert von 200 Euro erwerben und die Codes mitteilen. […]

BOR: Kreis Borken – Einladung zum Pressetermin – Berufsschüler erstellen Flyer für Präventionskampagne

Kreis Borken (ots) Die Kreispolizeibehörde Borken legt einen Schwerpunkt ihrer präventiven Arbeit im Bereich Verkehr auf die Pedelec-Fahrer. Die aktuellen Zahlen der Verkehrsunfallstatistik 2018 haben gezeigt, dass diese Gruppe der Verkehrsteilnehmer in zunehmenden Maß am Unfallgeschehen beteiligt ist. Dem will die Polizei in vielfältiger Form entgegenwirken. Ein wichtiger Baustein stellt dabei der Aktionsplan Pedelec dar. Schülerinnen […]

REK: Unbekannter raubte Musikbox – Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (01. März) hat ein unbekannter Täter eine Gruppe junger Männer auf der Alte Bonnstraße angegriffen. Vier Männer (19/29/22/23) kamen gegen 00:45 Uhr mit der Straßenbahn von einer Feier. An der Haltestelle „Schwadorf“ verließen sie die Bahn. Unvermittelt griff ein Unbekannter die Gruppe an, verletzte zwei der Männer […]

REK: Unfallfahrer flüchtete – Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) Ein 26-jähriger Mann versteckte sich vergeblich in einem Gebüsch vor den Polizisten. Er stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Um 00:05 Uhr fuhr ein 26-Jähriger am Freitag (01. März) mit 1,5 Promille Alkohol und Betäubungsmitteln im Blut mit seinem Auto in der Hackenbroicher Straße gegen eine Hauswand, nachdem er die Kontrolle […]

REK: Bilanz zu Weiberfastnacht – Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) Der Straßenkarneval im Rhein-Erft-Kreis ist überwiegend friedlich gestartet. Von den 332 Gesamteinsätzen im Zeitraum bis Freitag (01. März) 06:00 Uhr waren 75 mit direktem Karnevalsbezug. Die Anlässe, die das Erscheinen der Polizei erforderten, liegen zwischen Körperverletzungsdelikten und Verkehrsunfällen unter Alkoholeinwirkung. Mit dem konsequenten Einschreiten und kräftemäßig hohen Ansatz konnten die Beamten in den meisten […]