DN: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden nach Unfall

Vettweiß (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag auf der L 264.

Eine 53-jährige Autofahrerin aus Erftstadt wollte gegen 15:45 Uhr die L 264 queren. Sie war von Gladbach aus auf die Kreuzung zugefahren und hatte dort gehalten, um den bevorrechtigten Verkehr passieren zu lassen. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr sie plötzlich in Richtung Vettweiß los, ohne den aus Richtung Kelz kommenden Pkw eines 54-Jährigen aus Euskirchen zu beachten. Der Mann konnte nach eigenen Angaben nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Beide Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 35000 Euro. Beide Pkw mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Kreuzungsbereich mussten für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Updated: 1. März 2019 — 16:09