Recklinghausen: Jugendlicher geschlagen und bestohlen

Am Freitagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde ein 14-jähriger Hertener im Palais Vest von einer unbekannten Gruppe Jugendlicher angesprochen. Aus der Gruppe heraus wurde der 14-Jährige mit der Hand ins Gesicht geschlagen. Anschließend nahm im einer der Tatverdächtigen eine Jacke (Nike) und Bargeld ab. Der Jugendliche blieb unverletzt. Die Gruppe flüchtete in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibungen: alle Tatverdächtigen sollen zwischen 15 und 20 Jahren alt sein

1. Tatverdächtiger: trug ein Galatasaray-Trikot (orange/gelb)
2. Tatverdächtiger: graue Kapuzenjacke, blaue Jeans, dunkle Schuhe
3. Tatverdächtiger: blaue Jeans, dunkles Cappy, schwarzer
Kapuzenpullover
4. Tatverdächtiger: schwarze Hautfarbe, schwarze Schuhe
Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de