KLE: Geldern – Unbekannte legen Gullydeckel auf die Fahrbahn und verursachen Verkehrsunfall

Am Freitag (24.06.2022) ereignete sich auf der Stauffenbergstraße gegen 22:35 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Unbekannte Täter hatten auf der Stauffenbergstraße und im Einmündungsbereich zur Köln-Mindener-Bahn insgesamt vier Kanaldeckel aus der Fahrbahn gehoben und diese jeweils neben den Kanalschacht gelegt.

Eine 49-jährige Frau aus Geldern, die mit ihrem Renault die Stauffenbergstraße in Richtung Weseler Straße befuhr, überfuhr einen der Kanaldeckel, die Aufgrund der Dunkelheit für die Fahrerin nicht sichtbar waren. Dabei platzte ein Reifen des Renaults und die Airbags des Wagens lösten durch die Erschütterung aus. Die 49-jährige erlitt leichte Verletzungen.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt, insbesondere zu dem oder den unbekannten Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de