HA: Glasflasche auf den Kopf eines 44-Jährigen geschlagen – Gefährliche Körperverletzung in einer Bar

Polizeibeamte stellten am frühen Sonntagmorgen (26.06.2022) in der Innenstadt einen 34-jährigen Mann, nachdem dieser einem 44-jährigen Hagener in einer Bar eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen hatte. Gegen 03.45 Uhr entwickelte sich in einem Lokal am Graf-von-Galen-Ring der Streit zwischen den beiden Männern. Nachdem der 34-Jährige dem Hagener die Whiskeyflasche gegen den Hinterkopf schlug, verließ er die Örtlichkeit. Bei einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung trafen Polizeibeamte den Tatverdächtigen anschließend in der Neumarktstraße an. Er blutete an der Hand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen der gefährlichen Körperverletzung ein. Der 44-jährige Hagener musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de