GT: Motorrad-Fahrer schwer verletzt

Langenberg (FK) – Am Donnerstagnachmittag (23.06., 17.45 Uhr) befuhr ein 44-jähriger Gütersloher die Bundesstraße 55 von Lippstadt kommend in Richtung Rheda-Wiedenbrück. Als er unmittelbar hinter der Kreuzung Vornholzstraße beabsichtigte er einen Renault Transporter zu überholen. Dessen 50-jähriger Fahrer aus Langenberg beabsichtigte seinerseits einen vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dafür scherte er aus. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Motorrad. Der 44-jährige Gütersloher erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Lippstädter Krankenhaus gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 3000 Euro. Das Motorrad wurde zur Beweissicherung sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de