HAM: Kontrollen in der Innenstadt

Bei Kontrollen der Polizei Hamm in der Innenstadt am Donnerstag, 23. Juni, wurden über 120 Personen sowie diverse Fahrzeuge kontrolliert. Sechs Strafanzeigen wegen des Handels mit und Besitz von Betäubungsmitteln, sichergestellte Drogen, Bargeld und Smartphones waren das Ergebnis der Kontrolle am Bahnhofsvorplatz. Für die Überprüfung eines Spielautomaten wurde auch das Ordnungsamt in die Maßnahme eingebunden. Drei der kontrollierten Personen erhielten einen Platzverweis. Auch im Nordring wurden die Beamten fündig. Eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Drogen, eine Anzeige wegen eines Waffenverstoßes, sowie eine Aufenthaltsermittlung und mehrere Platzverweise waren das Resultat der knapp 40 angetroffenen und überprüften Personen. Eine Softair-Pistole, ein Teleskopschlagstock und Drogen wurden sichergestellt. Die Kontrollaktion endete gegen 21 Uhr.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de