DU: Kaßlerfeld: Auto und Roller kollidieren – Smart prallt gegen Schaufensterscheibe und landet auf der Seite

Bei einem Unfall auf der Ruhrorter Straße sind am Donnerstagmittag (23. Juni, 12 Uhr) ein Roller und ein Auto zusammengestoßen. Beide waren in Richtung Innenstadt unterwegs, als der 43-jährige Rollerfahrer nach rechts auf die Fahrspur des weißen Smarts wechselte. Der 27-Jährige im weißen Smart übersah den Zweiradfahrer und fuhr ihm auf. Durch die Wucht des Aufpralls fiel der 43-Jährige auf die Fahrbahn – sein Roller schlitterte noch einige Meter weiter. Der Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Poller sowie einer Schaufensterscheibe und landete auf der Seite. Die Schaufensterscheibe ging zu Bruch. Beide Fahrer verletzten sich schwer und kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser.

Polizisten stellten den Roller, den Smart und das Mobiltelefon des Autofahrers für weitere Auswertungen sicher. Für die Unfallaufnahme war die Ruhrorter Straße zwischen Bülowstraße und Scharnhorststraße in Richtung Innenstadt gesperrt. Das Verkehrskommissariat 22 der Duisburger Polizei sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 melden können.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de