BOR: Ahaus-Alstätte – Motorrollerfahrer stürzt auf Ölspur

Auf einer gut 50 Meter langen und 15 bis 20 Zentimeter breiten schmierigen Verunreinigung auf der Enscheder Straße in Ahaus-Alstätte ist am Dienstagnachmittag ein Rollerfahrer ausgerutscht. Dabei verletzte er sich leicht. Der 73 Jahre alte Vredener war gegen 14.55 Uhr in Richtung Gronau unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad verlor. Eine ärztliche Versorgung des Leichtverletzten war zunächst nicht erforderlich. Unklar ist, wer die Dieselspur zu verantworten hat. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222