GM: Kradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 20-Jähriger aus Herne am Freitag (17. Juni) bei einem Motorradunfall auf der Straße Lienkamp (K45) zugezogen. Der 20-Jährige fuhr um 20.35 Uhr mit seiner Kawasaki in Richtung Marienheide. In einer Linkskurve verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach einer ersten medizinischen Versorgung vor Ort wurde er in das Gummersbacher Krankenhaus gebracht. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme einseitig gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Kathrin Popanda
Telefon: 02261/8199-651
E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de