Borken – Brand im Waldstück an Klümperstraße

Absperrbaken, Kunststoffrohre sowie ein Baum nahmen am frühen Samstagmorgen Schaden bei einem Brand in Borken. Die Feuerwehr wurde gegen 03.30 Uhr in ein Waldstück an der Klümperstraße gerufen. Ein Zeuge hatte die Flammen gesehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Entstehung des Feuers unklar: Eine Brandlegung ist jedoch nicht ausgeschlossen. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 in Borken erbitten Hinweise unter: (02861) 9000. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222