BOR: Velen-Ramsdorf – Motorradfahrer stürzt Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwere Verletzungen hat sich bei einem Verkehrsunfall am Freitag ein 49 Jahre alter Dorstener zugezogen. Der Motorradfahrer war gegen 16.40 Uhr auf der Straße Knüvendarp in Richtung Velen unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor und nach rechts in den Grünstreifen fuhr. Dort stürzte er. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme war eine Vollsperrung der Straße erforderlich. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222