BOR: Rhede – Unfall im Begegnungsverkehr

Leichte Verletzungen hat sich bei einem Verkehrsunfall am Freitag eine 59 Jahre alte Autofahrerin aus Rhede zugezogen. Sie war gegen 15.45 Uhr auf der Südstraße in Rhede aus Richtung Bocholter Straße kommend in Richtung Jahnstraße unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß sie mit dem Wagen eines Mannes aus Rees zusammen. Umherschleudernde Fahrzeugteile beschädigten mutmaßlich den Wagen einer 51 Jahre alten Borkenerin. Diese befand sich hinter dem Reeser. Einen Transport in ein Krankenhaus lehnte die 59-Jährige zunächst ab. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 5.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. (db)

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) Dietmar Brüning (mh) Markus Hüls (to) Thorsten Ohm (fr) Frank
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222